Einstellungen
 

Personalverwaltung

Die Stadt Wermelskirchen beschäftigt rd. 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Aufgrund der vielseitigen Aufgabenstellung sind hierbei verschiedene Berufsgruppen vertreten, u.a.
 

  • Dipl.-Verwaltungswirte, Verwaltungsfachangestellte und IT-Spezialisten
  • Dipl.-Psychologen, Dipl.-Sozialpädagogen, Dipl.-Sozialarbeiter und Erzieher
  • Dipl.-Ingenieure und Techniker verschiedener Fachrichtungen
  • Straßenbauer, Gärtner, Schlosser, Ver- und Entsorger
  • Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste
  • Fachangestellte für Bäderbetriebe etc.

 
Die administrativen und routinemäßigen Aufgaben des Personalmanagements werden im Sachgebiet Personal, Organisation, Zentrale Dienste wahrgenommen. Hierzu gehören im Einzelnen:
 

  • die Personalverwaltung
    • Personalbeschaffung und –auswahl
    • Personaleinsatz
    • Personalbetreuung
    • Entgeltabrechnung
    • Gewährung von Kindergeld, Beihilfen und Reisekosten
    • Bearbeitung von Arbeits-, Urlaubs- und Fehlzeiten der Mitarbeiter
    • Personaldatenverwaltung und Personalaktenführung
    • Personalstatistik 
  • die Personalbedarfsplanung
  • die Personalentwicklung
  • der betriebliche Arbeitsschutz
  • die Zusammenarbeit mit dem Personalrat, der Gleichstellungbeauftragten und der Schwerbehindertenvertretung

Zuständige Mitarbeiter/innen:  

Herr M. Weidner
Sachgebietsleiter
Telefon: 02196 / 710-102
Telefax: 02196 / 710-7102
E-Mail: M.Weidner@wermelskirchen.de

Weitere Informationen zu diesem Mitarbeiter