Abwassergebühren - FAQ

Veranlagung der Abwassergebühren

 
1.   Warum erhalte ich neben meiner BEW-Abrechnung eine separate Abrechnung für die Abwassergebühren?


Aufgrund der Rechtsprechung des Oberverwaltungsgerichtes Münster müssen die Abwassergebühren von der erhebenden Kommune selbst per Bescheid festgesetzt werden. Dadurch soll die Gebührenerhebung für Sie als Gebührenzahler transparenter werden.

2.    An wen muss ich meine Gebühren zahlen?

Die Zahlung erfolgt  an die BEW.
Ihre Stadtverwaltung erlässt den Bescheid, die BEW ist jedoch weiterhin als sogenannter Verwaltungshelfer auch mit dem Inkasso beauftragt. Die Gebührenforderung der Stadt Wermelskirchen wird damit erfüllt.

3.    An wen kann ich mich bei weiteren Fragen wenden?

Der Ansprechpartner ergibt sich aus dem Bescheid. Bitte rufen Sie bei Fragen das Service - Team der BEW an.

4.    Gebührensätze und rechtliche Grundlagen:

Schmutzwassergebühren (Kanal)

 

Jahr

Gebührensatz

Rechtliche Grundlage

2016

3,25 €

Abwasserbeseitigungssatzung (ABS) vom 16.12.2008 in der Fassung der 8. Nachtragssatzung vom 15.12.2015

2017

3,34 €

Abwasserbeseitigungssatzung (ABS) vom 16.12.2008 in der Fassung der 9. Nachtragssatzung vom 13.12.2016

2018

3,27 €

Abwasserbeseitigungssatzung (ABS) vom 12.12.2017


Fäkaliengebühren (Abflusslose Grube)
 

Jahr

Gebührensatz

Rechtliche Grundlage

2016

11,46 €

Satzung der Stadt Wermelskirchen über die Entsorgung des Inhaltes von Grundstücksentwässerungsanlagen (Kleinkläranlagen, abflusslose Gruben) vom 15.12.2015 

2017

11,80 €

Satzung der Stadt Wermelskirchen über die Entsorgung des Inhaltes von Grundstücksentwässerungsanlagen (Kleinkläranlagen, abflusslose Gruben) vom 15.12.2015 in der Fassung der 1. Nachtragssatzung vom 13.12.2016

2018

11,45 €

Satzung der Stadt Wermelskirchen über die Entsorgung des Inhaltes von Grundstücksentwässerungsanlagen (Kleinkläranlagen, abflusslose Gruben) vom 12.12.2017


Die Satzungen können bei der Stadtverwaltung eingesehen werden (auch: www.wermelskirchen.de).

5.    Noch weitere Fragen?

Bei Fragen zu den Gebühren können Sie sich gerne direkt an die Stadt Wermelskirchen wenden (E-Mail abwasser@wermelskirchen.de; Telefon 02196/710-236 oder 710-237).

Ihre Ansprechpersonen

Frau N. Bara

Sachbearbeiterin abwasser@­wermelskirchen.de Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau S. Hücker-Salewski

Schmutzwassergebühren / Regenwassernutzung / Brunnennutzung abwasser@­wermelskirchen.de 02196 710-236 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr J. Espinosa

Sachbearbeiter abwasser@­wermelskirchen.de Adresse | Öffnungszeiten | Details