Betreuung Aussiedler

Die Betreuung und Unterbringung von Aussiedlern zählt zu den Aufgaben der Sozialverwaltung. Die Unterbringung erfolgt in städtischen Übergangsheimen. Betreuung umfasst diverse allgemeine und persönliche Hilfestellungen für die Betroffenen sowie Aufklärungs- und Vermittlungsarbeit bei Bewohnern und Nachbarschaft.

 

Zuweisung der Landesstelle Unna-Massen, Pass und je nach Fallgestaltung weitere Unterlagen.

Bundesvertriebenen- und Flüchtlingsgesetz

Ihre Ansprechpersonen

Herr Z. Karpinski

Betreuer Z.Karpinski@­wermelskirchen.de Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau W. Halimi-Aissat

Betreuerin Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau P. Teghomo

Betreuerin P.Teghomo@­wermelskirchen.de Adresse | Öffnungszeiten | Details