Kirmes

Kirmes findet in Wermelskirchen zweimal jährlich statt: die "kleine" Kirmes zu Himmelfahrt (Do.-So.), die "große" Kirmes (auf zwei Plätzen) mit Krammarkt von Freitag bis Dienstag am letzten Wochenende im August - dabei ist der Sonntag entscheidend.
Die Wermelskirchener Kirmes gilt als die älteste im Bergischen Land und ist seit jeher eine Kombination von Krammarkt und Kirmes. Urkundlich erwähnt sind die Jahre 1596 und 1539.
 
Fotos, Stände, Karrussells - all dies können Sie auf der speziellen Kirmes-Homepage sehen.

Ihre Ansprechpersonen

Herr P. Engelbracht

Sachgebietsleiter P.Engelbracht@­wermelskirchen.de Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr A. Feldmann

Amtsleiter A.Feldmann@­wermelskirchen.de Adresse | Öffnungszeiten | Details