Rauch-Immisionen

Beseitigung pflanzlicher Abfälle durch Verbrennen

Zum Schutz vor Immissionsbelastungen durch das Abbrennen von Nutzfeuern hat der Bürgermeister der Stadt Wermelskirchen im Wege der Allgemeinverfügung für das Stadtgebiet eine Verordnung erlassen, welche die Beseitigung pflanzlicher Abfälle durch Verbrennen regelt.
 

Brauchtumsfeuer

Zum Schutz vor Immissionsbelastungen durch das Abbrennen von Brauchtumsfeuern hat der Rat der Stadt Wermelskirchen eine Ordnungsbehördliche Verordnung für das Gebiet der Stadt Wermelskirchen erlassen.
 
Brauchtumsfeuer im Sinne dieser Verordnung sind ausschließlich das Osterfeuer und das Sankt-Martin-Feuer. Osterfeuer dürfen nur in der Zeit von Gründonnerstag, Ostersamstag bis Ostermontag und Sankt-Martin-Feuer nur in der Zeit vom 05. November bis 11. November abgebrannt werden.
 
Anträge sind spätestens vier Wochen vor dem Abbrenndatum schriftlich beim Ordnungsamt zu stellen.
 
Brauchtumsfeuer dienen ausschließlich der traditionellen Brauchtumspflege, nicht aber der Abfallbeseitigung. Ein traditioneller Hintergrund liegt vor, wenn Feuer
 

  • bereits seit Jahren von Dorf- oder Stadtteilgemeinschaften, Glaubensgemeinschaften, Vereinen oder sonstigen Organisationen ausgerichtet werden,
  • der Brauchtumspflege dienen und
  • als öffentliche Veranstaltungen für jedermann zugänglich sind, auch wenn sie auf privaten Grundstücken durchgeführt werden.

 
Darüber hinaus ist in den Anträgen eine erwachsene Person zu benennen, die die Verantwortung für den ordnungsgemäßen Ablauf der Veranstaltung trägt. Andere Veranstalter als die zuvor genannten Vereinigungen müssen in diesem Antrag ihr besonderes privates Interesse an der Durchführung eines Brauchtumsfeuers begründen.
 

Dieser Anträge müssen enthalten:

  • genaue Angaben zu Ort und Zeitpunkt des geplanten Verbrennungsvorganges unter Beifügung eines Lageplanes,
  • eine Einverständniserklärung des Grundstückseigentümers, sofern dieser nicht der Veranstalter ist, und
  • eine Erklärung über die Art und Menge des Brennmaterials

Ihre Ansprechperson

Frau M. Schneider

Sachbearbeiterin M.Schneider@­wermelskirchen.de Adresse | Öffnungszeiten | Details