Hier sehen Sie eine Übersicht der vergangenen Bekanntmachungen der Stadtverwaltung aus dem Jahr 2021.

Bekanntmachungen Archiv 2021

Amtliche Bekanntmachung: Einziehung einer Teilfläche im Bereich Feldstraße/ Am Vogelsang

|   Bekanntmachungen

Der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Wermelskirchen hat unter Inanspruchnahme von § 60 Abs. 2 Gemeindeordnung Nordrhein-Westfalen (in der derzeit gültigen Fassung) und auf Grundlage des Beschlusses des Rates der Stadt vom 16.11.2020 (Delegation von Entscheidungen vom Rat der Stadt auf den Haupt- und Finanzausschuss während einer epidemischen Lage von landesweiter Tragweite) in seiner Sitzung am 17.05.2021 beschlossen, die Wegefläche Gemarkung Dorfhonnschaft, Flur 25, Flurstück 794, gemäß § 7 des Straßenund Wegegesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen (StrWG NW) in der zurzeit gültigen Fassung einzuziehen, da ein öffentliches Verkehrsbedürfnis nicht mehr besteht.

Einwendungen gegen die Einziehung wurden nicht erhoben.

Gemäß § 7 StrWG NW in der zurzeit gültigen Fassung wird die Einziehung der vorgenannten öffentlichen Teilfläche hiermit angeordnet.

Rechtsbehelfsbelehrung

Gegen diese Einziehung können Sie vor dem Verwaltungsgericht Köln, Appellhofplatz, 50667 Köln, binnen eines Monats nach Bekanntgabe des Verwaltungsaktes Klage erheben. Die Klage ist schriftlich einzureichen oder dem Urkundsbeamten der Geschäftsstelle zur Niederschrift zu erklären, Die Klage muss den Kläger, den Beklagten und den Gegenstand des Klagebegehrens bezeichnen. Sie soll einen bestimmten Antrag enthalten. Die zur Begründung dienenden Tatsachen und Beweismittel sollen angegeben, die angefochtene Verfügung soll in Urschrift oder in Abschrift beigefügt werden.

Abrufzeitraum: 01.06.2021 bis 01.07.2021

 

Kontakt zur Meldung


K. Rützler

Anliegerbeitraege@­wermelskirchen.de 02196 710-232 Kämmerei Bereich Abgabenerhebung, Controlling, SAW, Liegenschaften (20.II) Sachgebiet Liegenschaften Gruppe Beitragserhebung Adresse | Öffnungszeiten |
Verkehrsschild
Quelle: pixabay