Abschlusskonzert von „Jugend musiziert“ am 22. Mai

|   News

Junge Musikerinnen und Musiker aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis und dem Oberbergischen Kreis stellen bei „Jugend musiziert“ jedes Jahr ihr Können unter Beweis. Beim diesjährigen Abschlusskonzert am Sonntag, 22. Mai, um 11 Uhr, können sich die Gäste wieder davon begeistern lassen, wie vielseitig und lebendig der mittlerweile 59. Wettbewerb ist.

Die Veranstaltung findet im Ratssaal des Bensberger Rathauses, WilhelmWagener-Platz, in Bergisch Gladbach, statt und wird vom Kulturamt des RheinischBergischen Kreises ausgerichtet. Friedhelm Weiß, zweiter stellvertretende Landrat des Kreises, und Christiane Bechem, Regionaldirektorin der Kreissparkasse Köln, zeichnen die beachtlichen Leistungen der jungen Musikerinnen und Musiker auf regionaler Ebene im Anschluss an das Matineekonzert aus.

Die Teilnehmenden erhalten bei der Musiker-Ehrung ihre Urkunden und spielen Stücke aus dem Wettbewerbsprogramm. In diesem Jahr können sich die Besucherinnen und Besucher auf Violine, Klavier, Violoncello, Popgesang sowie „Alte Musik“ freuen. Durch das Matinee-Programm führt Moderator Mike Altwicker. Der Landes- und Bundeswettbewerb Die Wettbewerbsteilnehmerinnen und -teilnehmer, die im Februar im Rahmen des Regionalwettbewerbs sehr erfolgreich waren, qualifizierten sich für den Landeswettbewerb. Dieser fand im März in Detmold statt.

Aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis erreichten von 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Regionalwettbewerb 13 den Landeswettbewerb. Hier qualifizierten sich wiederum Marie Claire König (Gesang Pop) und das Ensemble „Alte Musik“ (Raphael Bartges, Daniel Esmaeili, Darius Esmaeili und Jana Müller) aus Wermelskirchen für den Bundeswettbewerb. Dieser findet vom 2. bis zum 9. Juni in Oldenburg statt.

Hinweise zum Konzert

Interessierte sind herzlich zum Konzert eingeladen. Der Eintritt ist frei. Aufgrund der weiterhin angespannten pandemischen Lage sowie aus Rücksichtnahme und zum Schutz der Gäste besteht während der gesamten Veranstaltung Maskenpflicht. Zeitgleich zum Konzert findet in Bergisch Gladbach und Umgebung das Radrennen „Rund um Köln“ statt, hier kann es zu vorübergehenden Straßensperrungen kommen. Unter www.rundumkoeln.de gibt es dazu Informationen. Dies sollte bei der Anfahrt eingeplant werden. Weitere Informationen zum Konzert gibt es beim Kulturamt telefonisch unter 02202 13 2770 oder per E-Mail an kultur@rbk-online.de oder auf der Website von Jugend Musiziert

Kontakt zur Meldung


K. Kellermann

k.kellermann@­wermelskirchen.de 02196 710-101 Stabsstelle - Büro der Bürgermeisterin Adresse | Öffnungszeiten |
Beim Abschlusskonzert zeigen talentierte Musikerinnen und Musiker ihr Können.
Beim Abschlusskonzert zeigen talentierte Musikerinnen und Musiker ihr Können. Foto: Pixabay