STADTRADELN: Staffelstab ist in Wermelskirchen angekommen

|   News

Noch bis zum 19. Juni nimmt Wermelskirchen an der Aktion „STADTRADELN“ teil, für die auch alle anderen Kommunen im Rheinisch-Bergischen Kreis Kilometer mit dem Fahrrad sammeln. Um der Aktion, die ein Zeichen für den Klimaschutz setzen soll, noch mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, wird derzeit ein Staffelstab von Stadt zu Stadt geradelt und überreicht.

Gerade ist der Staffelstab in Wermelskirchen angekommen: Dieter Weich, Volker Adams, Sabine Krämer-Kox, Stephan Kroschk, Renate Bergfelder-Weiss und Rudolf Seidel brachten den Stab gemeinsam aus dem rund zehn Kilometer entfernten Burscheid in die Kleinstadt mit Herz, in der Thomas Marner, Technischer Beigeordneter, und Yvonne Kuhl, Tourismusförderung, den Staffelstab vor dem Rathaus entgegennahmen. 

Begrüßt wurde die Delegation aus Burscheid mit einer kleinen Erfrischung und Keksen, um sich vor der Rückfahrt noch zu stärken.

Die nächste Tour mit dem Staffelstab wird etwas länger: Am Mittwoch, 15. Juni, wird sich Yvonne Kuhl gemeinsam mit Norbert Galonska, zweiter stellvertretender Bürgermeister, sechs weiteren Radfahrerinnen und Radfahrern aus der Stadtverwaltung und mit Sabine Krämer-Kox (ADFC) auf den Weg ins 20 Kilometer entfernte Kürten machen, um den Staffelstab dort zu übergeben. In Kürten startet dann die letzte Etappe nach Bergisch-Gladbach. Gestartet ist die Reise durch den Kreis mit dem Rad und dem Staffelstab übrigens Ende Mai in Overath.

„Es ist wirklich toll, wie gut das STADTRADELN bei uns in der Stadt angenommen wird“, sagt Thomas Marner begeistert. „207 Radfahrerinnen und Radfahrer haben sich in diesem Jahr angemeldet, darunter 27 sehr aktive Radelnde aus der Stadtverwaltung, die schon 5080 Kilometer für ihr Team gesammelt haben. Und der Ehrgeiz ist geweckt, dass das bis zum Ende des STADTRADELNS noch mehr werden. Und das freut uns natürlich sehr.“

Insgesamt sind im bisherigen Aktionszeitraum von 1436 Radfahrerinnen und Radfahrern aus dem gesamten Rheinisch-Bergischen Kreis 237.342 Kilometer gesammelt worden. Die 207 Radelnden aus Wermelskirchen haben es mit 28 Teams auf bisher insgesamt 45.310 Kilometer gebracht.  

 

 

 

Kontakt zur Meldung


K. Kellermann

k.kellermann@­wermelskirchen.de 02196 710-101 Stabsstelle - Büro der Bürgermeisterin Adresse | Öffnungszeiten |
Der Staffelstab ist in Wermelskirchen angekommen.
Dieter Weich, Volker Adams, Sabine Krämer-Kox, Stephan Kroschk, Renate Bergfelder-Weiss und Rudolf Seidel (von links) überreichten den Staffelstab vor dem Rathaus in Wermelskirchen an Thomas Marner und Yvonne Kuhl (Mitte). Foto: Stadt Wermelskirchen / Kellermann