Bürgerbüro bietet erweiterten Service an

|   News

Neben den regulären Servicezeiten des Bürgerbüros wird ab Mitte August wieder eine offene Sprechstunde im Bürgerbüro angeboten und zwar jeweils donnerstags von 14 bis 17 Uhr. Start der offenen Sprechstunde, zu der Bürgerinnen und Bürger ohne Termin ins Bürgerbüro kommen können, ist am Donnerstag, 18. August.

Die offene Sprechstunde ist eine Serviceausweitung für die Bürgerinnen und Bürger, die keinen Termin machen möchten, denen die Wartezeit auf einen Termin zu lang erscheint oder die ein kurzfristiges Anliegen haben. Deshalb muss während der offenen Sprechstunde jedoch mit erhöhten Wartezeiten gerechnet werden.

Termine (ohne längere Wartezeiten) stehen natürlich weiterhin zu den regulären Servicezeiten des Bürgerbüros zur Verfügung und können wie gewohnt über das Buchungsportal der Stadt unter www.wermelskirchen.de gebucht werden.

Die Servicezeiten des Bürgerbüros sind von
montags bis freitags, 8 bis 12 Uhr,
sowie dienstags von 14 bis 17 Uhr
und samstags von 9 bis 13 Uhr.


Übrigens: Morgens werden im Terminvergabetool häufig Termine freigeschaltet, die kurzfristig abgesagt worden sind. Häufig werden so auch noch sehr kurzfristige Termine frei. Der regelmäßige Blick in das Buchungsportal lohnt sich deshalb.

Selbstverständlich können sich Bürgerinnen und Bürger aber auch weiterhin für kurzfristige Termine in besonders dringenden Pass- und Ausweisangelegenheiten (Notfällen) per Telefon unter 02196/710-330 an das Bürgerbüro wenden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen dann gerne und unkompliziert weiter.

Mit der offenen Sprechstunde kann das Bürgerbüro in besonders dringenden Fällen noch besser behilflich sein, wenn regulär kein kurzfristiger Termin über das Terminvergabetool möglich sein sollte.

 

 

Kontakt zur Meldung


D. Schulte

D.Schulte@­wermelskirchen.de 02196 710-112 Haupt- und Personalamt Sachgebiet Zentrale Dienste und Bürgerservice Adresse | Öffnungszeiten |
Das Bürgerbüro bietet erweiterten Service an
Das Team des Bürgerbüros bietet ab Mitte August auch offene Sprechstunden an. Fotos: Stadt Wermelskrichen / Kellermann