Geänderte Öffnungszeiten des Wertstoffhofs: Herbstlaub kostenfrei abgeben

|   News

Jetzt beginnt die Winteröffnungszeit: Am Donnerstag, 3. November 2022, ändern sich die Öffnungszeiten des Kommunalen Wertstoffhofs, Albert-Einstein-Straße 28, in Wermelskirchen.
Bis März 2023 ist der Wertstoffhof dann dienstags und donnerstags von 11 bis 16 Uhr, sowie samstags von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

Neben normalen Grünabfällen wie beispielsweise Grün- und Heckenschnitt ist auch die Abgabe von Herbstlaub während der Öffnungszeiten beim Kommunalen Wertstoffhof kostenfrei möglich.

Die Stadt Wermelskirchen weist darauf hin, dass schadstoffhaltige Abfälle, wie beispielsweise Lacke, Farben, Säuren, Laugen, Klebstoffe, Leuchtstoffröhren oder Ölradiatoren mehrmals im Jahr gebührenfrei im Stadtgebiet abgegeben werden können.
Die nächsten stationären Sammlungen finden am Samstag, 5. November, sowie am Samstag, 3. Dezember, von 9 bis 12 Uhr auf dem Parkplatz Städtischer Betriebshof, Im Belten 4, in statt. 

Übrigens: Die Annahme von Sperrmüll aus privaten Haushalten ist am Wertstoffhof seit Januar 2022 bis 3 m³ pro Anlieferung ebenfalls gebührenfrei. Auch Elektrogroßgeräte und Kühlgeräte können ohne Kosten beim Wertstoffhof abgegeben werden.

Fragen beantwortet die Abfallberatung der Stadt Wermelskirchen per Mail an abfall@wermelskirchen.de oder unter Telefon 02196 / 710 224.

 

 

Herbstlaub kann kostenfrei am Wertstoffhof abgegeben werden.
Herbstlaub kann kostenfrei am Wertstoffhof abgegeben werden. Foto: Pixabay