Neue Städtepartnerschaftsschilder aufgestellt

|   Städtepartnerschaft

Anlässlich des bevorstehenden 45. jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Wermelskirchen und Loches (Touraine) werden die Hinweisschilder an den Ortseingängen von Wermelskirchen erneuert.

Der Verein Städtepartnerschaft Wermelskirchen - Loches e.V. hat in Zusammenarbeit mit der Stadt Wermelskirchen insgesamt 6 Schilder anfertigen lassen, die in den nächsten Tagen an den Ortseingängen vom städtischen Betriebshof aufgestellt werden. Die neuen Schilder werden in Wermelskirchen (4), in Dabringhausen (1) und in Dhünn (1) aufgestellt und ersetzen die alten Schilder, die zum Teil entwendet wurden oder beschädigt wurden.

Die Stadt Wermelskirchen möchte zusammen mit dem Partnerschaftsverein mit Hinblick auf die bevorstehende Europawahl ein Zeichen für Europa, für die Völkerverständigung und für ein gemeinsames Miteinander setzen.

Dass diese Partnerschaft zwischen Wermelskirchen und Loches lebt, verdeutlicht einmal mehr der Besuch der Gäste aus Loches, denn am 30.05.2019 werden insgesamt 60 Gäste aus Loches erwartet, die die Grundidee von Europa mit Leben erfüllen.

Sie bringen unter anderem auch eine Kunstausstellung mit, die ab dem 02.06.2019 im Markt 9 besichtigt werden kann.

Kontakt zur Meldung


S. Rabe

s.rabe@­wermelskirchen.de 02196 710-105 Haupt- und Personalamt Sachgebiet Personal und Organisation Adresse | Öffnungszeiten |
v.l.n.r. Klaus Flanhardt (Vorsitzender des Vereins), Stefan Görnert (Erster Beigeordneter), Jean-Pierre Grangeret (2. Vorsitzender des Partnerschaftsvereins)