Hier sehen Sie eine Übersicht der vergangenen Pressemitteilungen der Stadtverwaltung aus den letzten Monaten und Jahren.

Pressearchiv 2018

Neubürger lernen Wermelskirchen kennen

|   News

Auch bei der 2. Stadtführung für Neubürger konnten Bürgermeister Rainer Bleek und Petra Ammon von den Stadtführern den Teilnehmern allerhand Geschichtliches und Aktuelles berichten.
Startend an den Bürgerhäusern via Telegrafenstraße, Carl Leverkus-, Obere Remscheider und Kölner Straße, waren unter anderem das Wohnhaus von Carl Leverkus (heute von den Eichen), Stadtkirche, Katholische Kirche sowie der Naturweihnachtsbaum einige der Stationen der Stadtführung.

Einen Zwischenstopp am Rathaus nutze der Bürgermeister, um über die Fertigstellung der Rathausfassade und die aktuelle Flüchtlingssituation in der ehemaligen Polizeiwache zu berichten.

Am Markt lenkte Petra Ammon die Aufmerksamkeit auf das in 1634 von Johann Wilhelm Brass erbaute und 1758 nach dem großen Brand im Stadtkern wieder errichtete Haus, welches 1908 in den Besitz der Stadt ging und heute das Restaurant „Bergischer Löwe“ beherbergt. Hier verdeutlichte Rainer Bleek, wie eng Geschichte und Gegenwart verwoben sind: „Es ist sinnvoll, Gastronomie an dieser Stelle zu erhalten.“

Dass Wermelskirchen lebenswert ist, wusste Yvonne Kuhl von der Stadtverwaltung zu berichten: „In Wermelskirchen lebt man stadtnah, aber gleichzeitig ländlich. Mit einer lebendigen Innenstadt, guten Einzelhandelsangeboten, Talsperren und Wäldern und vielen Wander- und Fahrradwegen.“

Zurück an den Bürgerhäusern konnte Herr Bleek den Teilnehmern auch einen kurzen Ausblick auf die zukünftige Gestaltung des Loches Platzes darstellen und Fragen dazu beantworten.

Kontakt zur Meldung


Y. Kuhl

Y.Kuhl@­wermelskirchen.de 02196 710-602 Amt für Stadtentwicklung Adresse | Öffnungszeiten |