Hier sehen Sie eine Übersicht der vergangenen Pressemitteilungen der Stadtverwaltung aus den letzten Monaten und Jahren.

Pressearchiv 2018

Tag der offenen Tür der Sekundarschule Wermelskirchen

|   Startseite

„Welche weiterführende Schule ist die richtige für mein Kind?“

– Tag der offenen Tür der Sekundarschule Wermelskirchen bietet Orientierungshilfe

Der Schritt auf die nächste Bildungsebene nach der Grundschule (oder der Wechsel zu einer anderen Schulform) ist von enormer Bedeutung. Um Eltern und Erziehungsberechtigten sowie natürlich auch den Schülerinnen und Schülern eine Orientierung zu geben, öffnet die Sekundarschule Wermelskirchen am Samstag, 01.12.2018, von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr ihre Türen für Interessierte!

In diesem Rahmen präsentiert die Sekundarschule sich nicht nur als Schulform, die nach dem Motto „Erfolg durch Freude am Lernen“ die individuelle Persönlichkeitsentwicklung ihrer Schülerinnen und Schülern fördert und auf unterschiedlichen Leistungsniveaus Fachwissen vermittelt, sondern für jedes Kind den optimalen Bildungsweg bereitet und gleichzeitig gemeinsames, abschlussorientiertes Lernen ermöglicht.

So unterstreicht die Sekundarschule im Rahmen des Programms Merkmale, die sie von anderen Schulformen abhebt: Selbstgesteuertes Lernen im Lernbüro, ein breitgefächertes Unterrichtsangebot durch Wahlpflichtfächer wie „Darstellen und Gestalten“, „Bewegung“ oder „Medien“ sowie ein strukturiertes Studien- und Berufsorientierungsangebot und auch der Fremdsprachenunterricht in den Fächern Englisch, Französisch und Spanisch sind nur einige der Stichworte, mit denen die Sekundarschule überzeugt.

Schule der individuellen Förderung

 Bei uns stehen die Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt aller pädagogischen Bemühungen. Jedes Kind kann seine Chancen und Begabungen optimal entwickeln und ausschöpfen, um eine bestmögliche Ausgangsposition für den weiteren schulischen und beruflichen Werdegang zu erreichen. Unabhängig von ihren Vorkenntnissen, ihrer Sprache, ihrem kulturellen Hintergrund und ihrem Lerntempo nutzen und entfalten alle Kinder und Jugendlichen ihr Potential.

Schule mit Kompetenz- und Leistungsanforderungen

Kinder und Jugendliche brauchen Vorbilder, wollen sich identifizieren und engagieren, ebenso wollen sie, dass ihnen etwas zugetraut wird. Wir bestärken die Schülerinnen und Schüler in ihren Zielen. In der engen Kooperation aller Pädagogen werden auch Konfliktlösungsstrategien und Selbstbestimmung neben der Leistungsbereitschaft gestärkt.

Das Methodenkonzept der Sekundarschule Wermelskirchen hat zudem die Stärkung der Argumentationsfähigkeit und -bereitschaft, der Flexibilität und Mobilität sowie der Fähigkeit zur Reflexion und zum Transfer im Blick.

Maßnahmen der inneren und äußeren Differenzierung ermöglichen unterschiedliche Leistungsstufen, die durch entsprechende Kompetenzraster transparent gemacht werden.

Schule mit offenen Bildungswegen

Den Schülerinnen und Schülern stehen während der gesamten Schullaufbahn alle Bildungswege offen. Ohne bereits nach der Grundschule über den Werdegang eines Kindes entscheiden zu müssen, wird ihm der individuell höchstmögliche Schulabschluss ermöglicht. In Kooperation mit dem Gymnasium und dem Berufskolleg in Wermelskirchen kann auch das Abitur nach 9 Jahren (G9) angestrebt werden.

Programmüberblick 2018

Schulleiter Dietmar Paulig wird zunächst die Gäste mit Informationen zur Schule und zum Ablauf begrüßen. Anschließend starten ab 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr folgende Programmpunkte:

>> Unterricht

Die Jahrgänge 5 und 6 zeigen Unterricht in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch. Darüber hinaus zeigen sie den Wahlpflichtunterricht und das selbstgesteuerte Lernen im Lernbüro!

>> Mitmachen

Der Jahrgang 5 bietet Mitmachaktionen für Schülerinnen und Schüler der Grundschule an!

Der Jahrgang 8 bietet in den Fächern Arbeitslehre-Hauswirtschaft, Arbeitslehre-Technik, Physik, Spanisch und Französisch nicht nur einen Einblick in den Unterricht in den höheren Jahrgängen, sondern lädt zu Mitmachversuchen ein!

>> Rundgänge

Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7 werden die Besucher durch die Schule führen  – auch auf Englisch!

>> Infoangebote gibt es zu den Themen:

  • Studien- und Berufsorientierung!
  • Inklusion an unserer Schule!
  • Selbstgesteuertes Lernen!
  • Schulsanitäter!

>> Verpflegung

In Mensa werden die Besucher herzlich zu Kuchen, Kaffee und anderen Getränken eingeladen!

Vielfalt entdecken

Zufrieden blickt Schulleiter Dietmar Paulig auf die gelungene Arbeit des Organisationsteams zurück und freut sich nun die Vielseitig seiner Schule am 01.12.2018 zu präsentieren, die ohne die Arbeit des engagierten Kollegiums kaum die gleiche wäre: „Der Tag der offenen Tür ist gut vorbereitet worden und die Sekundarschule wird sich in ihrer Vielseitigkeit präsentieren, wobei ein aufgeschlossenes und freundliches Kollegium die Eltern und Schüler erwartet, das ein abwechslungsreiches Programm erarbeitet hat, dieses nun der Öffentlichkeit zeigt und in diesem Rahmen auch das Leistungsniveau unserer Schule unterstreicht.“ (D. Paulig, Schulleiter)