Hier sehen Sie eine Übersicht der vergangenen Pressemitteilungen der Stadtverwaltung aus den letzten Monaten und Jahren.

Pressearchiv 2021

Falsches Datum im Abfallkalender

|   News

Da hat sich leider der Fehlerteufel in den Abfallkalender der Stadt geschlichen: Und zwar beim Dezembertermin der stationären Sammlung von Schadstoffen. Diese findet letztmalig in diesem Jahr am Samstag, 4. Dezember, von 9 bis 12 Uhr auf dem Parkplatz des Städtischen Betriebshofes, Im Belten 4, in Wermelskirchen, statt. In der gedruckten Version des Abfallkalenders ist die Sammlung von Schadstoffen allerdings am 5. Dezember ausgewiesen. „Der Termin findet aber wie immer samstags statt und wir bitten, diesen Druckfehler zu entschuldigen“, heißt es aus dem Sachgebiet Abgabenerhebung/Verwaltung Städtischer Abwasserbetrieb der Kämmerei der Stadt. Für Fragen stehen die Mitarbeitenden der Abfallberatung der Stadt Wermelskirchen unter Telefon 02196/710-224 oder per E-Mail an abfall@wermelskirchen.de  zur Verfügung.

Bei der stationären Sammlung von Schadstoffen können am Samstag, 4. Dezember, folgende Schadstoffe aus Haushalten gebührenfrei am Schadstoffmobil abgegeben werden:  Abbeize, Abflussreiniger, Akkus,  Autobatterie, Autopflegemittel, Barometer, Beizmittel, Benzin (Reinigungsbenzin), Bohnerwachs, Bremsflüssigkeit, Buttersäure, Camping-Gasflasche, Chemikalien (allgemein), Desinfektionsmittel, Düngemittel, Energiesparlampen, Entkalker, Entfroster, Entwickler, Farben, Lacke, Säuren, Farbpulver, Fieberthermometer, Fleckenwasser, Frostschutzmittel, Insektengift, Klebestoffe, Lackreste, Laugen, Leim, Leuchtstoffröhren, Möbelpflegemittel, Neonröhren (Leuchtstoffröhren), Ölradiatoren, Pestizide, Pflanzenschutzmittel, Quecksilberthermometer, Reinigungsmittel, Rostschutzmittel, Säuren, Spraydosen (gefüllt), Streusalz, Teppichkleber, Terpentin, Verdünner, Zementfarbe.

 

 

Kontakt zur Meldung


K. Kellermann

k.kellermann@­wermelskirchen.de 02196 710-101 Stabsstelle - Büro der Bürgermeisterin Adresse | Öffnungszeiten |
Schadstoffe können kommenden Samstag abgegeben werden
Schadstoffe können kommenden Samstag abgegeben werden und nicht am Sonntag, wie es durch den Fehler im Abfallkalender steht. Quelle: Stadt Wermelskirchen