Hier sehen Sie eine Übersicht der vergangenen Pressemitteilungen der Stadtverwaltung aus den letzten Monaten und Jahren.

Pressearchiv 2022

Geführter Waldspaziergang am 17. September

|   News

Alles, um den Wald zu schützen: Teilflächen des städtischen Waldes in Pohlhausen werden zur Steigerung der Biodiversität aus der Bewirtschaftung genommen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben am Samstag, 17. September, bei einem geführten Waldspaziergang der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), der Forstbetriebsgemeinschaft und der Stadt Wermelskirchen, Gelegenheit, die etwa sechs Hektar große geplante Naturwaldzelle kennenzulernen. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Sportplatz Pohlhausen, Unterpohlhausen 57. Feste Schuhe werden empfohlen.

Da die Zahl der Teilnehmenden auf 25 begrenzt ist, werden Anmeldungen bis zum 15. September an wanderung@sdw-rbk.de per Mail erbeten.

Bei dem etwa zweistündigen Spaziergang wird der Wermelskirchener Revierförster Louis Altinkamis den aktuellen Zustand des Waldes in Wermelskirchen im Klimawandel zeigen. Ein Schwerpunkt des Spaziergangs ist das Waldgebiet, das aus ökologischen Gründen zukünftig aus der Bewirtschaftung genommen wird.

Gemeinsam wollen Louis Altinkamis und SDW-Vorstandsmitglied Robert Schmitz die Erwartungen aus naturschutzfachlicher Sicht genauso ansprechen wie die Probleme, die aus einer unterlassenen Bewirtschaftung des Waldes entstehen.

Der geführte Waldspaziergang wird im Rahmen der Deutschen Waldtage 2022 organisiert. Diese finden in diesem Jahr zum vierten Mal statt und stehen unter dem Motto „Biologische Vielfalt erleben!“.

Mehr Infos: https://www.deutsche-waldtage.de/hintergrundinformationen

 

Kontakt zur Meldung


K. Kellermann

k.kellermann@­wermelskirchen.de 02196 710-101 Stabsstelle - Büro der Bürgermeisterin Adresse | Öffnungszeiten |
Im Rahmen der Deutschen Waldtage 2022 findet kommenden Samstag ein geführter Waldspaziergang statt.
Im Rahmen der Deutschen Waldtage 2022 findet kommenden Samstag ein geführter Waldspaziergang statt. Foto: Pixabay