Presseinformationen

Digitaler Adventskalender des Netzwerks „Wermelskirchen engagiert sich“

|   News

Der im Jahr 2019 erfolgreich gestartete „Lebendige Adventskalender“ sollte auch im Jahr 2020 für interessierte Nachbarn*innen und Menschen auf der Suche nach einem Ehrenamt an jedem Tag im Advent die Möglichkeit bieten, eine Einrichtung, einen Verein oder eine Organisation kennenzulernen.

Diese Form der Begegnung war jedoch durch die Corona-Beschränkungen nicht möglich. Als Ersatz öffnete sich täglich ein Türchen eines digitalen Adventskalenders mit einem Beitrag eines teilnehmenden Vereines oder einer Selbsthilfegruppe. Mal war es auch ein Memoryspiel, ein kleiner Gruß oder ein kleines Video.

Außerdem verbarg sich dahinter zusätzlich ein Gewinnspiel, denn beim Öffnen der digitalen Türchen wurden Buchstaben freigegeben, die zusammengesetzt zwei Lösungswörter ergaben: "Bürgerliches Engagement".

Verlockende Preis winkten, wie z.B. ein Kinder-Fahrradhelm der Verkehrswacht, ein Einkaufsgutschein des Weltladens, ein Verzehrgutschein für Markt 57, eine Dauerkarte für die Handballspiele des WTV´s oder ein Fußball von TURA Pohlhausen, …um hier nur einige Preise, die die Vereine zur Verfügung gestellt haben, zu nennen.

Durch ein Losverfahren wurden jetzt die Gewinner*innen ermittelt.

Beim Einlösen der Gutscheine können die Gewinner*innen dann doch noch, ganz analog, den Verein mit seinem Angebot und seinen Einsatzmöglichkeiten für ehrenamtliche Helfer*innen kennenlernen.

Gewinner der Hauptpreise:

  1. Baumpatenschaft des Tierheims Wermelskirchen e.V.: Simone Bremer
  2. Kreativ-Workshop des Kunstvereins Wermelskirchen e.V.: Klaus Groll
  3. Schnupperunterrichtsstunde der Musikschule Wermelskirchen e.V.: André Schulz

Kontakt zur Meldung


C. Beyer

c.beyer@­wermelskirchen.de 02196 710-539 Amt für Soziales und Inklusion Adresse | Öffnungszeiten |
Bildausschnitt vom digitalen Adventskalender 2020 mit den Türchen
Bildausschnitt vom digitalen Adventskalender 2020