Leseförderung und Medienkompetenz

Lesekompetenz ist die Schlüsselqualifikation der Informationsgesellschaft. Und je früher Kinder an das Lesen herangeführt werden, desto größer sind die späteren Bildungschancen.

Erste Bücher entdecken, dabei gemeinsam singen, spielen und bewegen - das bietet die Bibliotheks-Krabbelgruppe "Wermels Bücherknirpse" für alle Kinder von 1-3 Jahren und ihre Eltern. Neben dem eigentlichen Programm ist für die Erwachsenen auch Zeit, sich bei einer Tasse Kaffee auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. (Termine unter Aktuelles)

Ob Bilderbuchkino, Vorlesen und Basteln oder Kamishibai: Kinder ab 4 Jahren sind zweimal im Monat, jeweils dienstags ab 16 Uhr zur Vorlesezeit eingeladen. Das aktuelle Programm finden Sie hier.

Für Kindergärten und Schulen werden Führungen für unterschiedliche Altersgruppen angeboten:

  • spielerische Schnupperbesuche in der Kinderbibliothek für Kindergartenkinder
  • spannende Rallyes für Grundschulkinder, bei denen das Entdecken der medienvielfalt und die Orientierung im Haus im Vordergrund stehen
  • Führungen für Schulklassen der weiterführenden Schulen, bei denen der Umgang mit den Recherche-PCs und das Einüben von Suchstrategien sowie das Kennenlernen der Bestandsaufstellung im Mittelpunkt stehen
  • bibliothekspädagogische Programme, die die Leselust fördern sollen: Vorlesewettbewerbe, die Verleihung des Bilderbuchpreises, den Sommerleseclub und vieles mehr

Sprechen Sie uns an!

Die Stadtbücherei kooperiert im Rahmen des Bildungspartner-Projektes mit folgenden Schulen in Wermelskirchen: