Projekt: Jugendfreizeitpark

Kinder und Jugendliche benötigen einen Ort, um sich mit Freunden zu treffen, ihren Interessen nachzugehen und sich gemäß ihrem Alter zu entwickeln. Sport spielt dabei eine große Rolle.

Wermelskirchen schaut auf fast 40 Jahre Rollsportgeschichte zurück. Die Kattwinkelsche Fabrik, die bis Ende der 1990er Jahre ein großes Angebot für Inliner, BMXer und Skateboarder bereitstellte, war für diese Gruppe ein wichtiger Treffpunkt. Es entwickelte sich eine große und aktive Szene mit einem tollen Gemeinschaftsgefühl. Bis vor einigen Jahren wurde das Erbe der Katt durch Vereine so gut es ging an Plätzen, die eigeninitiativ und ehrenamtlich betrieben wurden, weitergeführt. Doch leider musste im Jahr 2012 auch die letzten Bleibe aufgegeben werden. Seitdem haben die Vereine keine sportliche Heimat mehr und sind auf der Suche nach einem neuen Treffpunkt.

Genau ein solcher Ort, an dem Kinder, Jugendliche und ihre Familien ihre Freizeit sinnvoll gemeinsam gestalten, wird mit dem Jugendfreizeitpark Zenshäuschen erschaffen! Mit professioneller Unterstützung haben wir eine abwechslungsreiche Rollsportfläche und ein multifunktionales Spielfeld für Basket-, Streetball und Inlinehockey geplant. Viele Sitzmöglichkeiten und Grünflächen sollen auch Nutzer des Panoramaradwegs und Familien zum Verweilen einladen.

Das Projekt Jugendfreizeitpark soll im Jahr 2020 fertig gestellt werden. Das Projekt ist Bestandteil des Integrierten Entwicklungs- und Handlungskonzeptes Wermelskirchen Innenstadt 2030.

Die Kosten belaufen sich auf 750.000€. Davon werden 70% aus Landesmitteln gefördert. Der Eigenanteil der Stadt Wermelskirchen beläuft sich auf ca. 225.000€. Ein Großteil davon soll aus Spendenmitteln aufgebracht werden. Für Ihre Spende stellt die Stadt Wermelskirchen Ihnen eine vom Finanzamt anerkannte Spendenbescheinigung aus.

Beteiligte: Stadt Wermelskirchen, Rollrausch Wermelskirchen e.V., ADFC Wermelskirchen, CVJM Wermelskirchen e.V., Flipoff e.V.


Spendenkonto:

Stadtverwaltung Wermelskirchen

Stadtsparkasse Wermelskirchen

IBAN: DE 4134 0515 7000 0010 0057 (Konto 100 057)

BIC: WELADED1WMK (BLZ: 340 515 70)

Betreff: Jugendfreizeitpark

Alternativ können Sie auch unter https://jugendfreizeitpark.spendentafel.de/ für den Jugendfreizeitpark spenden.

Der Spendenstand betrug am 06.09.2019: 22.585,04 €.

Aktuelle Informationen dazu findet man auch unter https://www.facebook.com/jugendfreizeitpark

Presseberichte zum Thema

Downloads