Dialog Jung & Alt

Die AG „Dialog Jung & Alt" ist ein Zusammenschluss des Seniorenbeirats und des KiJuPaWk. Zur Abklärung der gemeinsamen Themen sowie dem Bericht der aktuellen Arbeit der Gremien, nehmen Vertreter des Seniorenbeirats an den Sitzungen des KiJuPaWk teil und umgekehrt.

Dazu finden gemeinsamen Arbeitstreffen statt, in denen Aktionen und Projekte zu verschiedenen Themen organisiert werden. Die erste gemeinsam geplante Aktion betrifft das Thema Umweltverschmutzung. Im Frühjahr 2020 sollte nach der Unterstützung der Müllsammelaktion "Saubere Stadt", gemeinsam eine Müllfigur gestaltet werden. Die fertige Figur sollte im Rathaus ausgestellt werden, um Aufmerksamkeit für das Thema zu schaffen. Aufgrund der Einschränkungen bezgl. Covid19 wurde dieses Projekt zurückgestellt, bis eine Durchführung wieder möglich ist.

Neben den gemeinsam geplanten Projekten gibt es auch kleinere Kooperationen zwischen den Gremien. So wurde in der Vergangenheit insbesondere im Rahmen der Veranstaltungswoche Wider Rechts zusammengearbeitet und es fanden gemeinsame Fahrten zum Besuch des Bundestag nach Berlin statt.