SCHWANENPLATZ / UNTERE EICH / JAHNSTRASSE

Die Kirmes findet auf dem Schwanenplatz, Untere Eich und der Jahnstraße statt. Sie beginnt am Freitag, den 29.08.2022 um 16.00 Uhr und endet am darauffolgenden Dienstag, 30. August, gegen 22.00 Uhr.

Neben dem Autoscooter und dem Kinderkarussell bieten in diesem Jahr das Hochfahrgeschäft „Extrem“, Rundfahrgeschäft „Mr. Gravity“ und das Laufgeschäft „Pirates Adventure“ auf dem Kirmesplatz viel Action. Weiter bieten das Riesenrad „Columbia Rad III“ auf der Jahnstraße sowie Scheibenwischer „X Factory“ und Fantasia auf der unteren Eich Kirmesvergnügen pur.

Sowohl auf der unteren Eich als auch in der Nähe des Riesenrades auf der Jahnstraße findet man eine Vielzahl der Schausteller vom oberen und unteren Loches-Platz wieder.

Darmann's Imbiss-Stand und der Getränkestand von Fuhrmann vom unteren Loches-Platz bilden den Kern der Geschäfte auf der Jahnstraße. Neue Geschäfte wie Bogenschießen ergänzen das Angebot. Fischstand und Pizzabrötchen vom oberen Loches-Platz und das beliebte Pferderennen vom unteren Loches-Platz sind im Streifenpark.

Auf der unteren Eich haben folgende Geschäfte vom Loches-Platz in diesem Jahr einen Platz gefunden: Ball- und Pfeilwerfen, Flammlachs, Reibekuchen, Schießwagen und Süßwaren. Eine Vielzahl neuer Geschäfte rundet das Angebot ab.

Drive In

Traditionsgemäß kommt auch in diesem Jahr aus Remscheid die Familie Schmidt, welche seit 1954 an der Wermelskirchener Kirmes teilnimmt.

Mit einem der größten Auto-Scooter Deutschlands soll auch in diesem Jahr der Spaßfaktor durch rasante Fahrten bei hohem Tempo garantiert sein.

Mr. Gravity

Eine absolute Neuheit ist der „MR GRAVITY“ von Frank Oberschlep. Das Fahrgeschäft bietet die richtige Mischung aus Karussellfahrt und Unterhaltung. Mit seiner 90 Grad steilen Fahrt sorgt MR GRAVITY für ein vollkommen anderes Fahrerlebnis. Das neue Hochrundfahrgeschäft steigt mit seinen 20 nach innen zeigenden Plätzen bis zu 18 Meter in die Höhe und wird mit einem einzigartig voll-thematisiertem Wissenschaftsthema, Soundeffekten und LEDs zu einem absoluten Fahrerlebnis.

 

Extrem

Einer der höchsten Volksfest-Attraktionen Europas mit dem ultimativen Nervenkitzel für wagemutige Fahrgäste kommt zu uns auf die Kirmes. Mit 120 km/h und 4,2 G werden die Passagiere in den Gondeln an den enorm langen Armen in über 42 Meter Höhe befördert. Zusätzlich drehen sich die Gondeln um ihre Achse bis zu vollen 360 Grad, dort ist Nervenkitzel und Spaß vorprogrammiert.

X FACTORY

Einer der neuesten und modernsten Scheibenwischer Deutschlands konnte für die Untere Eich gewonnen werden. Alle Altersgruppen werden die atemberaubende und spannende Fahrt lieben, da die Fahrt mit einem freien Fall verbunden ist. Durch 16 Mitfahrgelegenheiten ist Spaß mit Freunden und Familie garantiert.

 

 

Columbia Rad III

Der Klassiker, der auf keiner Kirmes fehlen darf! Schon von weitem ein wahrer Blickfang, dank des Farbenspiel und einer phantastischen Lauflichtanlage. Am Ende des Streifenparks auf der Jahnstraße – noch höher als der Schwanenplatz - bietet das Columbia-Riesenrad in luftigen 38 Metern Höhe in seinen 26 drehbaren Gondeln einen phantastischen Rundblick über das Bergische Land bis hin nach Köln – am Abend ein romantisches Rendezvous schwebend zwischen Nachthimmel und dem Lichtermeer der Kirmes.

Fantasia

Damit auch unsere „Kleinen“ mehr Auswahl an Fahrgeschäften haben, bringt die Familie Kretz aus Wuppertal neben dem bekannten Kinderkarussell auf dem Loches-Platz in diesem Jahr zusätzlich ihre Fantasia-Kinderschleife auf die Untere Eich mit.

PIRATES ADVENTURE

Seit langem ist der Spaß für Groß und Klein wieder da, man begegnet Piraten, schwirrt durch dunkele Flure und trifft auf eine mysteriöse Schatzkammer. Diesen Spaß sollte man sich nicht entgehen lassen.