Seit dem 19.12.2016 gilt für das Stadtgebiet der neue Landschaftsplan Wermelskirchen. Die Landschaftspläne Nr. 2 (Eifgenbachtal) und Nr. 3 (Große Dhünntalsperre) sind - soweit sie Wermelskirchener Stadtgebiet betreffen - außer Kraft getreten.

Der Rheinisch-Bergische Kreis stellt Informationen und interaktive Karten zum Landschaftsplan und dem Naturschutzrecht bereit.

Der neue Landschaftsplan Wermelskirchen wird dort mit abgebildet. Er besteht aus Festsetzungskarte, Entwicklungskarte sowie der Anlagekarte, dem Textteil und dem Umweltbericht. Letztere sind unter dem Register "Verfahrensstand und Dokumente" nach Klick auf das entsprechende Gitterquadrat zu finden.

Durch Anklicken des folgenden Buttons rufen Sie die entsprechende Internetseite auf.