Barrierearme Zugänge zum Rathaus und Bürgerzentrum

Menschen mit Mobilitätseinschränkungen erreichen über den Innenhof schwellenfrei das Rathaus. Dort besteht für sie auch die Möglichkeit während des Rathausbesuchs zu parken. 

In unmittelbarer Nähe des Rathauses befinden sich weitere ausgewiesene Behindertenparkplätze.

Für Personen im Rollstuhl wird für Veranstaltungen im Bürgerzentrum der Seiteneingang als barrierearmer Zugang ausgewiesen.

Barrierefreie öffentliche Toiletten

Menschen mit Behinderung stehen während den Öffnungszeiten des Rathauses im Foyer und bei Veranstaltungen im Bürgerzentrum barrierefreie öffentliche Toiletten zur Verfügung.

Weitere barrierearme Toilettenanlagen befinden sich im Stadtgebiet von Wermelskirchen.

Hilfsmittel

SAM - mobiler Transferstuhl

Defibrillator

Leichte Sprache

 „Was macht die Stadt-Verwaltung?“ In dem Heft stehen viele Aufgaben der Stadt-Verwaltung in Leichter Sprache

https://www.wermelskirchen.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/Beiraete/Broschuere_Leichte_Sprache_1_04_15.pdf

 

Was die Kreis-Verwaltung an Aufgaben hat, wird ebenfalls in Leichter Sprache erklärt.

http://www.gemeinsam-einfach-machen.de/SharedDocs/Downloads/DE/LS/UN_BRK/was-macht-kreisverwaltung_leichte_sprache.pdf?__blob=publicationFile

Barrierefreier Zugang zur Bühne im Ratssaal

Mit dem Rollstuhl-Hebelift gelangen Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, sicher und unproblematisch auf die Bühne.

Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an den Haustechnischen Dienst und an das entsprechende Gebäudemanagement.