Senioren- und Pflegeberatung

Die Senioren- und Pflegeberatungsstelle der Stadt Wermelskirchen bietet älteren Menschen, Pflegebedürftigen  und deren Angehörigen Beratung und Hilfestellung zum Erhalt größtmöglicher Selbständigkeit auch bei Einschränkungen. Die individuelle Beratung erfolgt nach Terminvereinbarung vertraulich im Büro, auf Wunsch auch als Hausbesuch oder in einer Einrichtung.

 

Das Beratungsangebote beinhaltet:

  • Beratung zur Vorbereitung auf das Alter
  • Informationen zu Freizeit-, Bildungs-, Reise- und Sportangeboten
  • Beratung zur Sicherstellung der Versorgung im eigenen Zuhause auch bei Hilfebedarf und Information zu deren Finanzierung
  • Informationen zu ambulanten Pflegediensten, Tagespflegen, Pflegewohngemeinschaften, Kurz- und Dauerpflege in Pflegeheimen
  • Beratung zu Leistungen der Pflegekasse, sofern dies nicht von der Pflegekasse erfolgt
  • Hilfeplanung bei Pflegebedarf und Heimnotwendigkeitsprüfung bei Sozialhilfebedarf
  • Vermittlung von Beratung zu Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuung
  • Kontakt zum Senioren- und Behindertenservice SuBS

Terminvereinbarung nach Absprache per Telefon oder E-Mail.

Bitte hinterlassen Sie dazu Ihre Rückrufbitte auf dem Anrufbeantworter deutlich mit Namen, Telefonnummer und Grund Ihres Anrufes.

https://www.wermelskirchen.de/leben/aelter-werden-in-wermelskirchen/

Ihre Ansprechperson

Frau S. Salamon

Sachbearbeiterin S.Salamon@­wermelskirchen.de Adresse | Öffnungszeiten | Details