Kommunalwahl 2020 - barrierefrei -

Kommunalwahl in leichter Sprache

Hier gibt es Infos in leichter Sprache zur barrierefreien Kommunalwahl 2020 in Wermelskirchen.
 
Leichte Sprache hilft Menschen,

• die nicht gut lesen können.

• die nur schlecht Deutsch können.


Die Infos zu der Kommunalwahl 2020 gibt es als Broschüre. Die Broschüre wurde vom Landtag NRW geschrieben. Sie heißt „Wissen wie man wählt”. Die Broschüre können Sie sich als PDF herunterladen.

Downloads

Informationen für sehbehinderte und blinde Wahlberechtigte

Gemeinsam mit den Blinden- und Sehbehindertenvereinen in NRW haben die Kommunen Unterstützungsmaßnahmen für Menschen mit Sehverlust entwickelt, die es ihnen erlauben, ihre Stimmen bei der Kommunalwahl selbstständig, frei und geheim abzugeben.

Sie erhalten dafür auf Wunsch beim Blinden- und Sehbehindertenverein Nordrhein ein kostenloses Wahlhilfepaket mit einer Wahlschablone und einer CD mit Erläuterungen der Handhabung. Erhältlich ist das Wahlhilfepaket für die Wahlberechtigten aus dem Rheinland beim Blinden- und Sehbehindertenverein Nordrhein unter der Telefonnummer: 02159 / 9655-0 oder per E-Mail: info@bsv-nordrhein.de

Bitte zu beachten: Am Wahltag werden in den Wahllokalen keine Schablonen vorgehalten.

Darüber hinaus haben die Wähler*innen die Möglichkeit mit Hilfe eines akustischen Stimmzettels, sich über die Kandidatin /Kandidat ihres/seines Wahlbezirks zu informieren. Dazu hat die Stadt Wermelskirchen pro Wahlbezirk eine kostenlose 0800er-Nummern einrichten lassen. Unter der Angabe der Wahlbezirks-Rufnummer wird dem Anrufenden der Stimmzettel vorgelesen. Unter der Rufnummern 0231 / 550 330 337 36 kann die eigene Wahlbezirksnummer erfragt werden.

Alle weiteren Informationen sind auf der Internetseite des Blinden und Sehbehindertenvereins Westfalen e.V. zu entnehmen.

https://www.bsvw.org/kommunalwahl-barrierefrei.html