Ville jumelée : Loches en Touraine (France)

En 1974 a été proclamé le jumelage officiel entre Loches et Wermelskirchen. À partir de 1969, le partenariat scolaire entre les lycées des deux villes a été établi après des relations personnelles entre les «pères fondateurs» Hanns Germe et Maurice Aquilon pendant plusieurs années. Depuis lors, de nombreuses réunions ont eu lieu, principalement entre les associations, mais aussi entre les familles et les individus.


Plus d'informations sur Loches peuvent être trouvées directement sur la page d'accueil de la ville de Loches ou à l'hôtel de ville de Loches.

Organisation de jumelage

Afin de faciliter les contacts et d’accomplir toutes les activités liées au jumelage, les villes de Loches et de Wermelskirchen ont constitué des comités de jumelage.

Le 26.07.2016 a été fondée l'Association  "Städtepartnerschaft Wermelskirchen-Loches » dont le Président est:

Herr Rainer Pauschert
Eipringhausen 91
42929 Wermelskirchen
Telefon: 0172 - 2009 947

Le compte bancaire (IBAN) de l’association est: DE 42 3405 1570 0000 6676 83 à la Stadtsparkasse Wermelskirchen.

Si vous souhaitez devenir membre de l'association, vous pouvez utiliser ce formulaire. Les dons à l’association sont également les bienvenus. Sur demande l'association peut émettre les reçus de don correspondants.

Communiqués de presse

Überraschendes Abschiedsgeschenk nach Emmanuel Lansyer Ausstellung

|   Städtepartnerschaft

Zum Abschluss der erfolgreichen Ausstellung (158 Besucher) von Emmanuel Lansyer– einem bekannten französischen Maler aus dem 19. Jahrhundert – in der Galerie Markt 9 hat Marie-Louise Lichtenberg vom Kunstverein Wermelskirchen e.V. ein überraschendes Abschiedsgeschenk unserer Partnerstadt Loches erhalten. Monsieur Blond – Mitorganisator der Ausstellung – überreichte Frau Lichtenberg ein Rollbild mit dem Wahrzeichen von Loches,  dem bekannten Schloss.

Gerne stellt nun der Kunstverein Wermelskirchen e.V. das Rollbild der Stadt Wermelskirchen zur Verfügung. Bei der Übergabe an ihn, kündigte Bürgermeister Rainer Bleek an. „Sobald die Renovierung im Bürgerzentrum abgeschlossen ist, werden wir einen schönen Platz für das Bild finden. Es ist eine tolle Erinnerung an die Ausstellung und wird unsere zentrale Verwaltungsstätte aufwerten“. Ein Dankesschreiben an den Bürgermeister von Loches Monsieur Angenault wurde  bereits versendet.

Im kommenden Jahr plant der Kunstverein einen Besuch in Loches mit Künstlern aus Wermelskirchen und einer Ausstellung, sodass der Kunst- und Kulturaustausch immer im Fluss bleibt.

Kontakt zur Meldung


S. Rabe

personalrat.rabe@­wermelskirchen.de 02196 710-171 0160 - 99593300 Sonderbeauftragte Adresse | Öffnungszeiten |
Herr Bürgermeister Rainer Bleek und Frau Marie-Louise Lichtenberg von Kunstverein Wermelskirchen e.V. bei der Rollbild-Übergabe.

Bilder aus Loches und von den Begegnungen

Ihre Ansprechperson

Herr S. Rabe

personalrat.rabe@­wermelskirchen.de 02196 710-171 0160 - 99593300 Adresse | Öffnungszeiten | Details