Standesamt bietet wieder Trauungen bei Kerzenlicht an

Erstellt von Kathrin Kellermann | |   News

Im vergangenen Jahr fand die Premiere im Standesamt statt: Zum ersten Mal wurden Trauungen bei Kerzenlicht angeboten. „Und das ist so gut angekommen, dass wir in diesem Jahr wieder die besonderen Trauungen in den frühen Abendstunden arrangieren“, kündigt Standesbeamtin Katharina Witt an.

Ab sofort können sich Brautpaare dafür anmelden. Die Kerzenlicht-Trauungen finden am Freitag, 15. Dezember, in der Zeit von 16 bis 18.30 Uhr statt. Drei Termine in der Dämmerung, damit der Kerzenschein auch richtig zur Geltung kommt, sind noch frei. „Wenn wir viele Anfragen bekommen, können wir auch noch einen weiteren Tag dazu nehmen“, verspricht Katharina Witt, die mit ihren Kolleginnen die Idee im vergangenen Jahr ins Rollen gebracht hatte.

„Wir hatten schon länger mit dem Gedanken gespielt, diese besonderen Trauungen anzubieten“, erzählt sie. „Und die Paare, die das Angebot genutzt haben, waren alle begeistert von der besonderen Atmosphäre im Trauzimmer in den Bürgerhäusern.“

Für das noch stimmungsvollere Ambiente bei den Trauungen, betreiben die Standesbeamtinnen um Katharina Witt einen noch größeren Aufwand als ohnehin schon. Weil es sich bei den Bürgerhäusern um alte Gebäude handelt, werden LED-Lichter, elektronische aber auch echte Kerzen genutzt, die in Laternen oder Gläsern verteilt das Trauzimmer in romantisch schönes Licht tauchen.

Damit sich die Paare bei flackerndem Licht das „Ja-Wort“ geben können, „sind wir bei den Kerzenlicht-Trauungen immer zu zweit im Einsatz, damit eine von uns einen Blick auf die Kerzen haben kann, während die Standesbeamtin die Traurede hält“, sagt Katharina Witt.

Wer das Angebot nutzen möchte, meldet sich gerne im Standesamt der Stadt Wermelskirchen per Mail an standesamt@wermelskirchen.de oder telefonisch unter 02196 / 710-340.

 

Kontakt zur Meldung


K. Witt

standesamt@­wermelskirchen.de 02196 710-340 Ordnungsamt Sachgebiet Standesamt Adresse | Öffnungszeiten |
Ehepaar Römmler beim Ja-Wort
Daniela und Bastian Römmler gaben sich im vergangenen Jahr bei Kerzenlicht im Trauzimmer der Bürgerhäuser das Ja-Wort. In diesem Jahr finden wieder Trauungen bei Kerzenlicht statt. Noch sind Termine für den 15. Dezember frei. Fotos: Stadt Wermelskirchen / Witt
Ein Trauung bei Kerzenlicht ist wunderbar romantisch.